Wie man Abend-Make-up Schritt für Schritt aufträgt

Fashion Trends DE - Anleitung für Abend-Make-up - banner

Make-up ist etwas, das die meisten Frauen schon seit jeher auftragen. Es gibt viele Arten und Varianten für jeden Anlass. Ob einfaches Make-up oder etwas aufwendiger. Diese Art von Kunst gibt Ihnen den Raum, so kreativ wie möglich zu sein.

 

Aber dieses Mal erzählen wir Ihnen etwas über Abend-Make-up. Gibt es bei Ihnen in der Nacht besondere Anlässe? Sie wissen nicht, welche Make-up-Optionen Sie haben? Machen Sie sich keine Sorgen, wir von Fashion Trends sind hier, um Ihnen zu helfen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie Nacht-Make-up und seine Arten auftragen.

 

Was ist Abend-Make-up?

 

Fashion Trends DE - Anleitung für Abend-Make-up

Abend-Make-up ist meist recht intensiv und raffiniert. Es hat dunkle Farben und zeichnet sich durch die Verwendung von Lidschatten aus, um den Look hervorzuheben und ihm ein elegantes Aussehen zu verleihen. Darüber hinaus können Sie es nach Ihren Wünschen anpassen und an Ihr Gesicht anpassen.

 

Wenn Sie keine Ahnung haben, wie man Abend-Make-up macht, geraten Sie nicht in Panik. Da es viele Online-Tutorials gibt, können Sie sogar auf Pinterest nach Ideen suchen. Darüber hinaus geben wir Ihnen hier einige Tipps, damit Sie es bestmöglich erledigen können.

 

Denken Sie jedoch daran, dass es möglicherweise nicht gleich beim ersten Mal klappt. Denken Sie daran, dass Übung den Meister macht.

 

Hier geben wir Ihnen einige Tipps für das beste Nacht-Make-up:

 

Wählen Sie die richtige Foundation

 

Der Ton Ihrer Foundation ist super wichtig. Sie möchten nicht den falschen Ton verwenden. Es ist der erste Schritt beim Auftragen von Make-up, daher sollten Sie darauf achten, dass es genau Ihrem Hautton entspricht.

 

Es muss sich wiederum an Ihren Hauttyp anpassen. Wenn Sie die Leuchtkraft Ihres Gesichts mögen, gibt es matte Grundierungen für fettige Haut oder etwas hellere. Sie können sich jedoch dafür entscheiden, es nicht zu tragen. Es ist jedoch unerlässlich, wenn Sie ein umfassenderes Abend-Make-up wünschen, das alle Ihre Gesichtszüge hervorhebt und Unvollkommenheiten kaschiert.

 

Wir empfehlen Ihnen auf jeden Fall, für eine Abendveranstaltung eine Foundation mit einem strahlenderen oder satinierten Finish zu wählen.

 

Definieren Sie Ihre Konturen

 

Fashion Trends DE - Anleitung für Abend-Make-up

Nach dem Auftragen der Foundation können Sie Ihre Gesichtszüge mithilfe des Contouring definieren. Sie können es in den Bereichen anwenden, die Sie hervorheben möchten. Zum Beispiel die Wangenknochen oder wenn Sie Ihre Nase konturieren möchten. Es kann Ihnen auch dabei helfen, ein definierteres Aussehen zu erzielen, da es Ihr Gesicht formen kann.

 

Rouge oder Bronzer hingegen verleihen Ihrem Gesicht einen Hauch von Farbe und Leben. Abschließend empfehlen wir Ihnen auch das Auftragen von Highlighter, da dieser dem Gesicht Leuchtkraft verleiht. Es ist auch sehr nützlich, wenn Sie ein strahlendes Aussehen wünschen.

 

Betonen Sie Ihre Augen

 

Fashion Trends DE - Anleitung für Abend-Make-up

Wie bereits erwähnt, besteht der Hauptzweck des Abend-Make-ups darin, die Augen deutlich hervorzuheben. Daher stehen sie bei dieser Art von Make-up im Mittelpunkt jeden Looks.

 

Wir empfehlen, einen auffälligen Lidschatten aufzutragen. Sie können dunkle Farben wählen, fügen Sie aber Farben hinzu, die die Aufmerksamkeit anderer mehr auf sich ziehen. Abhängig von Ihrer Technik können Sie Ihre Augen sogar größer erscheinen lassen. Eyeliner trägt auch dazu bei, einen dramatischeren Look zu erzielen.

 

Vergiss deine Lippen nicht

 

Auch die Lippen sind ein sehr wichtiger Teil, der Ihren Look ergänzt. Deshalb geben wir Ihnen einige Tipps, mit denen Sie sie perfektionieren können:

 

Je nach Look können Sie sich für eine helle oder hellere Lippenstiftfarbe entscheiden. Wenn Sie möchten, dass Ihr Augen-Make-up im Mittelpunkt steht, schwächen Sie alles andere ab. Ziehen Sie beispielsweise in Betracht, einen dezenteren Lippenstift zu tragen, um zu vermeiden, dass Ihre Augen im Mittelpunkt stehen.

 

Gleichzeitig können Sie auch Lipgloss verwenden, wenn Sie ein glamouröseres Ergebnis wünschen.

 

Abend-Make-up-Stile

 

Fashion Trends DE - Anleitung für Abend-Make-up

Es gibt viele Make-up-Stile für den Abend. Am beliebtesten sind jedoch:

 

  • Smokey Eyes: Klassiker für das Abend-Make-up. Sie können es mit Schatten in dunklen Farbtönen wie Braun oder Schwarz erstellen. Erwägen Sie die Verwendung von Braun als Übergangston, um das Schwarz gut zu verblenden. Das Geheimnis besteht darin, gut zu vermischen.
  • Natürlicher Look: Wenn Sie ein helleres Make-up wünschen, empfehlen wir diese Art von Abend-Make-up. Sie müssen nur einen Hauch als Basis und etwas Rouge auftragen. Vielleicht Highlighter und Lipgloss, aber nichts Besonderes. Es ist das typische Make-up ohne Make-up.
  • Glamouröser Look: Ideal für besondere Anlässe wie Hochzeiten oder Verlobungsfeiern. Sogar Galaabende. Erwägen Sie die Verwendung von Produkten, die stark pigmentiert und auffällig sind. Sie werden alle Blicke stehlen.

 

Wie bereits erwähnt, erfordert diese Art von Make-up viel Übung. Lassen Sie sich also nicht entmutigen, wenn es beim ersten Mal nicht klappt.

 

Tipps und Tricks

 

Fashion Trends DE - Anleitung für Abend-Make-up

Eines können wir Ihnen sagen: Eines der großartigsten Merkmale des Abend-Make-ups ist Glitzer. Beschränken Sie sich also nicht bei der Verwendung, es sorgt für einen super glamourösen Look. Verwenden Sie Glitzer oder Glitzer-Lidschatten, um Ihren Look noch auffälliger zu machen.

 

Dazu können Sie ihn nach dem Auftragen der Smokey Eyes als zusätzlichen Schatten verwenden. Sie müssen es nur als letzten Schritt oberhalb des Augenlids im Mandelbereich auftragen. Wir versprechen Ihnen, dass Sie dadurch viel eleganter aussehen werden.

 

Zweitens: Nutzen Sie Qualitätsprodukte. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Ihr Make-up optimal aussieht. Daher ist es äußerst wichtig, dass das, was Sie verwenden, genügend Pigmente enthält. Vor allem die Lidschatten.

 

Wir empfehlen auch die Verwendung weicher Lippenstifte in neutralen Farben wie Nude.

 

Schließlich können wir Ihnen noch einen weiteren Trick geben: Bleiben Sie nicht bei schwarzen oder braunen Farben. Hier gibt es keine Regeln, aber Sie sollten darüber nachdenken, dunkle und intensive Farben zu verwenden. Sie könnten ein Burgunderrot oder ein Dunkelrot verwenden.

 

Was denken Sie? Mit diesen Tipps gelingt Ihnen sicherlich das Abend-Make-up Ihrer Träume. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Leitfaden geholfen haben.

 

Verpassen Sie nichts von Fashion Trends! Denken Sie daran, unseren Newsletter zu abonnieren, damit Sie über alle Neuigkeiten und Trends in der Modewelt informiert sind.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert