Arten von Röcken: Verwenden Sie sie je nach Körperbau, Trends für 2022

Fashion Trends - Arten von Röcken: Verwenden Sie sie je nach Körperbau, Trends für 2022

Arten von Röcken: Verwenden Sie sie je nach Ihrem Körperbau, Trends für 2022. Der Rock ist ein Kleidungsstück, das in der Regel von Frauen getragen wird. Es besteht aus einem Stück Stoff, das an den Enden zusammengebunden ist und unten und innen offen ist, so dass die Beine der Person sichtbar sind.

 

Er ist ein sehr vielseitiges und feminines Kleidungsstück, das man zu jeder Gelegenheit tragen kann. Es ist sehr anpassungsfähig und kann tagsüber, nachmittags, abends, bei sehr formellen Anlässen, beim Picknick, am Strand usw. getragen werden.

 

Je nach Modell gibt es eine große Anzahl von Modellen. Im Folgenden stellt Fashion Trends Deutschland die gängigsten Arten von Röcken vor.

 

A-Linien-Rock

 

Fashion Trends DE - Frau trägt A-Linien-Rock - Röcken je nach KörperbauEr hat seinen Ursprung in den 50er Jahren und geht auf einen von Christian Dior kreierten Stil zurück.

 

Dieser Rock hat einen glockenförmigen Schnitt, der oben schmal ist und sich am Ende öffnet, so dass er eine dreieckige oder glockenförmige Figur bildet.

 

Er kann lang, mittel oder kurz (Mini) sein.

 

Röcken je nach Körperbau: Midi

 

Fashion Trends DE - Frau trägt Midirock - Röcken je nach KörperbauEs handelt sich um einen mittleren Rock, dessen Länge bis unter das Knie reicht. Seine Schöpferin war Coco Chanel.

 

Kreis

 

Der Name leitet sich von dem Kreis ab, den das Volumen des Stoffes bildet, wenn er sich bewegt.

 

Es handelt sich um einen weiten Rock, der bis zum Knie reicht.

 

Röcken je nach Körperbau: Bleistift oder Tube

 

Fashion Trends DE - Frau im Bleistiftrock - Röcken je nach KörperbauEine weitere Kreation von Christian Dior. Dieser Rock ist von der Taille bis zum Knie oder darunter vollständig angesetzt und passt sich ganz dem Körper an.

 

Akkordeon

 

Er wird in der Taille geschlossen, und die Stoffe, aus denen er besteht, sind in Falten gelegt.

 

Seine Länge reicht in der Regel bis zu den Knöcheln oder bis zu einem halben Bein, in einigen Fällen gibt es auch Miniversionen.

 

Röcken je nach Körperbau: Mini-Rock

 

Fashion Trends DE - Frau im Minirock - Röcken je nach KörperbauIm Zuge der Rebellion und der sexuellen Befreiung in den 60er Jahren wurde dieses Modell, der Minirock, geboren.

 

Ein Minirock ist ein Stück, dessen Länge über den Oberschenkel reicht.

 

Ballon

 

Dieses Modell passt oder sitzt an der Taille und zeigt viel Volumen an den Hüften und Beinen, beliebt in den 80er Jahren

 

Röcken je nach Körperbau: Wickelrock

 

Fashion Trends DE - Frau mit Wickelrock - Röcken je nach KörperbauEs handelt sich um ein Modell, bei dem die Stoffe gegenläufig übereinander liegen und eine Wickelform bilden.

 

Röcken je nach Körperbau: Sirene

 

Ein Schnitt, den die Designer auch bei Kleidern verwenden.

 

Er besteht aus einem Rock, der in der Taille und an den Hüften eng anliegt.

 

Wenn er die Knie erreicht, öffnet er sich bis zu den Füßen und hat die Form eines Meerjungfrauenschwanzes.

 

Tulpe

 

Fashion Trends DE - Frau mit TulpenrockEr ähnelt dem Wickelrock, da sich die Stoffe überlappen und überschneiden.

 

Der Unterschied besteht darin, dass dieser Rock einen Vorderschnitt hat, der die Figur wie eine Tulpe formt.

 

Er kann auch als gerade geschnittener Rock klassifiziert werden.

 

Hoch, im Bauchbereich anliegend und im Hüftbereich breiter, kann man ihn lang und kurz tragen.

 

Röcken je nach Körperbau: Dirndl

 

Fashion Trends DE - Frau trägt Sarong-RockDie typisch bayerische und österreichische Tracht war die Inspiration für diesen Rock.

 

Sie sind in der Taille tailliert und zu einem Bund gerafft, wodurch der Stoff beim Fallen Volumen erhält.

 

Sarong

 

Oder auch drapierter Rock genannt, ist ein quadratisches Stück Stoff, mit dem der Körper umspielt wird und Falten bildet.

 

Röcken je nach Körperbau: Lagenrock

 

Fashion Trends DE - Frau mit LagenrockEr besteht aus mehreren Lagen, die übereinander liegen und einen Rock bilden.

 

Zwickel

 

Er besteht aus zusammengesetzten Stoffbahnen.

 

Er hat einen A-Ausschnitt.

 

 

Godet

 

Fashion Trends DE - Frau trägt einen geteilten RockDieser Rock hat einen dreieckigen Stoffrahmen, um ihm Form und Weite zu verleihen.

 

Röcken je nach Körperbau: Geteilt

 

Bei diesem Modell handelt es sich nicht um einen Rock, sondern um eine sehr weite, wadenhohe Hose, die in der Bewegung wie ein Rock aussieht.

 

Plissiert

 

Der Rock ist in der Taille tailliert, von dort gehen die Falten aus, die den Rest des Rocks bilden.

 

 

Röcke für jeden Körpertyp

 

Zuvor haben wir darüber gesprochen, dass es fünf Körpertypen gibt und welche Art von Kleidung man tragen sollte, um das Beste aus ihnen herauszuholen. Jetzt wollen wir wissen, welche Art von Rock am besten zu jeder Figur passt.

 

Röcken je nach Körperbau: Oval

 

Fashion Trends DE - ovaler Körper - Röcken je nach KörperbauFür diesen Körpertyp empfehlen wir Röcke, die fallen, aus lockeren Stoffen bestehen und in der Taille eng anliegen, aber nicht zu eng sind.

 

Röcken je nach Körperbau: Dreieckig

 

Verwenden Sie gerade geschnittene Röcke und vermeiden Sie immer Volumen.

 

 

Röcken je nach Körperbau: Umgekehrtes Dreieck

 

Fashion Trends DE - Umgekehrter Dreieckskörper - Röcken je nach KörperbauA-Linien-Röcke oder Röcke, die dem oberen Teil der Taille Volumen verleihen.

 

Röcken je nach Körperbau: Sanduhr

 

Hier können Sie Midiröcke oder Röcke des Typs A tragen.

 

Wenn Sie den Bleistifttyp betonen wollen, werden sie Sie sehr sexy aussehen lassen.

 

Röcken je nach Körperbau: Viereckig

 

Ideal für Röcke in A-Linie, mit Details und in der Taille, um die Figur zu betonen.

 

Trends für 2022; Röcken je nach Körperbau

 

Fashion Trends DE - Frau in grünem Rock und BluseHier zeigen wir Ihnen die neuesten Trends und was die Menschen in diesem Jahr an Kleidung tragen werden.

 

Und bei Röcken gibt es natürlich keine Ausnahme.

 

Finden wir also heraus, welche Röcke im Jahr 2022 angesagt sein werden.

 

 

Strumpfhosenröcke

 

Fashion Trends DE - Frau mit StrumpfhosenröckeEin alter Trend von vor ein paar Jahren, bei dem die Unterwäsche durch den oberen Teil der Jeans sichtbar war, kehrt zurück.

 

In diesem Fall werden die Röcke jedoch auf Hüfthöhe getragen, so dass das Höschen zu sehen ist.

 

Midi-Röcke mit Schlitz

 

Der klassische Midirock mit einem Schlitz auf der Vorderseite verleiht ihm einen sexy und gewagten Touch.

 

Midirock mit Pailletten

 

Fashion Trends DE - Midirock mit PaillettenDer Midirock mit Pailletten sorgt für ein schickes und raffiniertes Aussehen.

 

Avantgardistische Miniröcke.

 

Wir werden sehr kurze Miniröcke sehen, metallisch, asymmetrisch, mit Öffnungen, Haken, Verschlüssen, etc.

 

 

 

Gestreifte Maxiröcke

 

Fashion Trends DE - Karierte RöckeSie werden das Must-Have des Sommers sein. Weite Röcke mit vertikalen oder horizontalen marineblauen Streifen sind ideal für das Sommerklima.

 

Karierte Röcke

 

Flanelle sorgen immer wieder für Gesprächsstoff, und auch in diesem Jahr bleiben sie im Trend.

 

Wir werden sie in verschiedenen Arten von Röcken und Variationen von Karomustern sehen.

 

Maxiröcke mit Öffnungen

 

Fashion Trends DE - Maxiröcke mit ÖffnungenEine weitere Option für den Sommer sind die weiten Röcke mit Öffnungen. Sie sind ideal für Strandtage in diesem Jahr oder wenn Sie das ganze Jahr über in warmen Klimazonen leben.

 

Lederröcke

 

Ideal für die Herbst-Winter-Saison sind die Lederröcke, entweder in Midi-Länge oder kurz. Wir werden sie sehr oft sehen.

 

Wie auch immer Ihre Figur aussieht, denken Sie immer daran, die Option zu tragen, in der Sie sich am wohlsten fühlen und die Ihren Stil am besten widerspiegelt.

 

Ich hoffe, diese Optionen geben Ihnen Anregungen, wie Sie Ihren Lieblingsrock tragen und welchen Sie dieses Jahr in Ihre Garderobe integrieren können.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert