Coolhunting: Was ist das? Und seine Bedeutung für die Mode

Fashion Trends DE - Coolhunting: What is it? And its importance in fashion

Coolhunting: Was ist das? Und seine Bedeutung in der Mode. Haben Sie schon einmal von diesem Wort gehört oder gelesen? Nun, wir sagen Ihnen, dass es sich dabei um einen Beruf handelt.

 

Ja, Sie haben richtig gelesen. Und es ist kein neuer oder trendiger Beruf der Neuzeit. Seine ersten Aufzeichnungen stammen aus den 90er Jahren.

 

Coolhunting ist ein Begriff aus dem Marketing und der Werbung, der sich aber auf die Welt der Mode konzentriert. Es gibt also Leute, die sich der Jagd nach Trends verschrieben haben. Und damit meinen wir, dass sie die Umgebung studieren und vorhersagen, was in der Modewelt bald kommen wird.

 

Fashion Trends Deutschland stellt Ihnen daher ausführlich alles vor, was Sie über diesen interessanten Beruf wissen sollten.

Ursprung

 

Fashion Trends DE - Fotograf - CoolhuntingIn den ersten Jahren des 21. Jahrhunderts haben diejenigen, die sich der Coolhunting verschrieben haben, Feldforschung betrieben.

 

Mit der Kamera in der Hand zogen sie durch die Straßen auf der Suche nach neuen, aufkommenden Stilen. Damals nannten sich jedoch viele Coolhunter, ohne wirklich in der Lage zu sein, diese Aufgabe zu erfüllen.

 

Denn sie lieferten keine relevanten und entscheidenden Daten für die Unternehmen, die sich mit Mode befassen.  Auf diese Weise verlor diese Praxis an Glaubwürdigkeit und wurde eine Zeit lang nicht beachtet.

 

In der zweiten Hälfte des Jahrhunderts tauchte sie dank der Einführung von Instrumenten für eine methodischere Vorgehensweise wieder auf. Und sie wurde bei der Ermittlung und Analyse von Trends wieder berücksichtigt.

 

Worum geht es bei Coolhunting?

 

Fashion Trends DE - Menschen bei der Arbeit - CoolhuntingEs geht darum, wie der Name schon sagt, die Anzeichen von Veränderungen in der Modewelt zu „jagen“.

 

Was wird kommen, welche Kollektionen werden möglicherweise auf den Markt kommen, welcher Trend wird sich in der nächsten Saison durchsetzen.

 

All dies basiert auf dem Verhalten der Menschen und der Umwelt aufgrund der sich abzeichnenden Veränderungen in der Kultur. Oder auf einer bestimmten Bewegung, die sich irgendwo abspielt.

 

Ein Beispiel dafür könnte der Aufstieg der Trap-Musik vor einigen Jahren sein. Und seine Beziehung zumsportlichen Kleidungsstil, die eng miteinander verbunden sind.

 

Fashion Trends DE - Frauen gehen - CoolhuntingEin Coolhunter muss diesen Kleidungsstil vorausgesagt haben, als er die Blütezeit dieser Art von Musik beobachtete.

 

Auf diese Weise können die Menschen den Unternehmen, die ihren Lebensunterhalt mit Mode verdienen, präzise und wertvolle Daten liefern.

 

So können sie mit sicheren Schritten an ihren Marketingplänen und zukünftigen Kampagnen arbeiten, innovativ sein und an der Spitze des Marktes bleiben.

 

Womit beschäftigt sich ein Coolhunter explizit?

 

Fashion Trends DE - Männer in einem von - CoolhuntingIm Grunde genommen widmen sie sich der Forschung.

 

Wie bei einer Diplomarbeit nutzt der Coolhunter Methoden der Datenerfassung, um Signale zu erkennen. Signale, die sie als Warnzeichen für einen neuen Trend sehen.

 

Einige Datenerhebungsformen können mit der Umfrageanwendung, einer direkten Methode, durchgeführt werden. Sie gehen durch die Straßen auf der Suche nach Details, Verhaltensweisen und Gewohnheiten der Gruppe.

 

Oder sie recherchieren auf Webseiten, die mit Mode zu tun haben, und sehen sich die neuesten Blog-Inhalte und Beiträge an, die sie verfasst haben. Sie suchen nach allen Informationen, die sie untersuchen, um nach der Analyse und Interpretation ein bestimmtes Muster möglicher Perspektiven zu erhalten.

Wie wird man ein Coolhunter?

 

Fashion Trends and Style - Coolhunting: What is it? And its importance in fashion - fashionDies ist der schwierige Teil, denn nicht jeder kann ein Coolhunter sein.

 

Aufgrund der Präzision der Daten und Informationen, die für die Durchsetzungsfähigkeit erforderlich sind, müssen diejenigen, die sich dieser Aufgabe widmen, eine Ausbildung in Design, Image, Soziologie, Psychologie, Marketing und Geschichte haben.

 

Damit sie in der Lage sind, auf der ganzen Welt nach neuen Trends zu jagen, die der Zukunft der Mode dienen werden.

 

Es gibt auch Kurse, Vorträge oder Seminare, die Sie in diesen Beruf einführen können. Wenn Sie eine etwas formellere und fachkundigere Vorbereitung wünschen, bieten einige Universitäten sehr viel umfangreichere und vollständigere Kurse an. Und sogar Master-Abschlüsse für diesen Zweck, wie zum Beispiel:

 

Fashion Trends DE - Nadel, Faden und SchereDie Fontys Universität in Tilburg, Holland, bietet den Studiengang „International Lifestyle Studies“ an, der vier Jahre dauert und die Studenten auf die Praxis des Coolhunting vorbereitet.

 

Eine weitere Möglichkeit ist die Universität von Lissabon, die einen Masterstudiengang in Kultur und Kommunikation anbietet.

 

Ein Beruf, dessen Forschungsschwerpunkt auf Trendmanagement und Kultur liegt, ist ideal, um diese Fähigkeiten zu vertiefen.

 

Auch die University School of Barcelona, Design, and Engineering bietet ein Jahr lang das „Postgraduate in Coolhunting, Design, and Global Trends“ an.

 

Fashion Trends DE - Frauen, die auf dem Boden sitzenHier werden verschiedene Techniken für das Coolhunting gelehrt.

 

Wer sich diesem Beruf widmen will, muss außerdem ein breites Allgemeinwissen über Kultur, Kunstgeschichte und Geografie haben.

 

Und sich über das Weltgeschehen aller Art auf dem Laufenden halten.

 

 

Die Bedeutung von Coolhunting

 

Fashion Trends DE - ARBEITSVERSAMMLUNGModeunternehmen holen sich Ideen für ihre Kollektionen aus den durchgeführten Arbeiten und den gesammelten Daten und Informationen.

 

Oder sie informieren sich über die Arbeit der Konkurrenz, einer Marke oder eines Designers.

 

Die Arbeit des Coolhunters ist also unerlässlich, um eine Produktlinie zu schaffen, die die Öffentlichkeit anspricht und sie zum Konsum und zum Tragen anregt.

 

Arten von Coolhunting

 

Coolhunting wird auf unterschiedliche Weise betrieben:

 

Fashion Trends DE - Frau präsentierte ihren Kollegen ein ProblemSie arbeiten für Coolhunting-Firmen oder -Agenturen, Werbung, Marketing oder große Unternehmen.

 

Gelegentlich und unabhängig wird die Person für bestimmte oder zeitlich begrenzte Aufträge angefragt und in der Regel mit Produkten oder Geschenken belohnt.

 

Digitales Coolhunting, auch bekannt als digitales Coolhunting oder Coolhunting 2.0, wird über digitale Medien oder das Internet durchgeführt, um Informationen zu erhalten.

 

Wie du siehst, ist die Welt der Mode nicht so einfach. Aber sie bietet immer Millionen von Möglichkeiten, sich zu entfalten und bietet Chancen für Unternehmer mit Engagement und Einsatz.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert