Finden Sie den perfekten Jeans-Stil für sich

FashionTrends-Finden Sie den perfekten Jeans-Stil für sich-

Finden Sie den perfekten Jeans-Stil für sich. Es geht nichts über eine gute Jeans, die man immer und überall tragen kann. Jeans sind ein unverzichtbares Basic, das in keinem Kleiderschrank fehlen sollte. Ideal für einen Sonntag mit der Familie, für einen Montag im Büro, einen Brunch oder einen legeren Ausflug. Tragen Sie sie mit Absatzschuhen, Turnschuhen für einen sehr mühelosen Look oder mit Absatzschuhen und einem Dessous-Top für ein Date.

Es ist diese Vielseitigkeit, die sie zu einem magischen Kleidungsstück macht. Es gibt viele Jeans-Schnitte für verschiedene Körpertypen, so dass es nicht schwer ist, die perfekte Jeans für Sie zu finden. Aber wissen Sie, was der ideale Schnitt für Sie ist?

Wenn Sie mehr über diese wunderbare und weite Welt erfahren möchten, lade ich Sie ein, hier zu bleiben, um mehr über die verschiedenen Jeans-Schnitte zu erfahren, die es gibt, und wie Sie beim nächsten Einkauf die perfekte Jeans für sich auswählen können. Sind Sie bereit für dieses Abenteuer? Folgen Sie mir beim Lesen

Entdecke die verschiedenen Arten von Jeansschnitten

Ich bin davon überzeugt, dass du schon einmal in diese Welt eingetaucht bist und dich für eine ähnliche Jeans entschieden hast wie die, die du schon hast. Oder Sie gehören zu denjenigen, die ihr Glück bereits mit mehreren Modellen versucht haben und nicht das ideale finden.

Wenn das bei Ihnen der Fall ist, keine Panik! Wir werden es Ihnen gleich genauer erklären.

Skinny-Jeans.

FashionTrends-Skinny-Jeans.Sie gelten als das Basic schlechthin. Sie sind die Art von Jeans, die sich Ihrem Körper anpasst und ihn perfekt formt. Normalerweise sind sie aus Stretch-Stoffen, die Ihre Beine formen.

Diese Jeans sehen an Sanduhr-Körpern toll aus, wenn Sie zierlich sind, weil sie Ihre Beine verlängern, und wenn Sie sehr dünne Beine haben. Wenn Sie eine runde oder birnenförmige Figur haben, sollten Sie diese Jeans vermeiden, da sie die Rockwinkel betonen und die Figur aus dem Gleichgewicht bringen können.

Gerades Bein

Dieser Schnitt sieht an allen Körpertypen großartig aus, ob groß oder klein. Vor allem an denjenigen, die Schwierigkeiten haben, die gewünschte schlanke Hose zu bekommen. Denn sie sitzen ab dem Knie und setzen den Weg in gerader Linie bis zu den Knöcheln fort. Das wiederum lässt die Beine länger aussehen.

Bootcut.

Bootcut-Hosen sind Hosen, bei denen der Saum breiter ist als das Bein. Sie sind bis zum Knie geschnitten und öffnen sich dann ästhetisch und elegant. Sie sind ideal für kurvige Frauen, aber auch für jede andere Silhouette, also scheuen Sie sich nicht, sie zu tragen, Sie werden unglaublich aussehen.

Ausgestellt

FashionTrends-AusgestelltSie sind die Jeans, die derzeit die Liste der meist getragenen und angesagtesten Jeans anführen. Wie die Bootcut-Jeans öffnen sie sich am Knie, aber in einem viel extremeren Winkel, so dass die Form einer Glocke entsteht. Sie ist ideal für schlanke Silhouetten und große Körper mit oder ohne Kurven. Ich empfehle, sie nicht zu verwenden, wenn Sie zierlich sind.

Welche Schnitte gibt es bei Jeanshosen?

Neben den oben genannten gibt es noch einige andere Jeanshosenschnitte, die fast allen Silhouetten sehr gut schmeicheln. Merken Sie sich das! Diese Schnitte werden Sie verzaubern.

Boyfriend-Jeans.

FashionTrends-Boyfriend-Jeans.Anhand ihres sicheren Namens können Sie erkennen, woher sie kommen. Es sind jene Jeans, die in ihrem Schnitt ein wenig maskulin sind und wie aus dem Kleiderschrank Ihres Vaters, Freundes oder Bruders stammen. Sie ist entspannt und schafft es, die Hüften perfekt zu umhüllen und in die Weite zu fallen.

Sie sehen toll aus an schlanken und stromlinienförmigen Körpern, für kurvige Frauen oder apfelförmige Körper. Vermeiden Sie sie, wenn die Länge der Jeans Ihre Beine verkürzt, wenn Sie klein sind.

Zigarette.

Auch dieser Schnitt ist eine Variante der Skinny-Jeans. Sie sind tailliert, reichen aber bis zur Wade. Sie sind nicht gestreckt, so dass Sie den Unterschied erkennen können. Außerdem sind sie ideal für sanduhrförmige Körper, kleine Körper und dünne Beine.

 

Mom Jeans.

FashionTrends-Mom Jeans.Seit einigen Jahren gilt sie als der Favorit. Das sind die Jeans, die aussehen, als kämen sie aus dem Kleiderschrank deiner Mutter. Hergestellt aus geradem, hoch tailliertem, nicht dehnbarem Denim. Sie verleihen Ihnen den idealen Look, um Ihre Figur zu stylen. Sie ist perfekt für eine figurbetonte Silhouette. Wenn Ihr Körper jedoch birnenförmig ist oder Sie Fett am Bauch ansammeln, sollten Sie sie nicht tragen.

Woher wissen Sie, welche Jeans zu Ihnen passt?

FashionTrends-Woher wissen Sie, welche Jeans zu Ihnen passt?Wie ich schon sagte, ist die Jeans zu einem bequemen und vielseitigen Basic geworden, das wir alle brauchen. Manchmal sind wir jedoch ratlos, wenn es darum geht, die Jeans auszuwählen, die am besten zu uns passt. Da wir nun wissen, was die wichtigsten Schnitte sind, müssen wir diejenigen finden, die zu Ihnen passen und Ihren Stil unterstützen, damit Sie das, worauf Sie stolz sind, hervorheben können.
Deshalb möchten wir Ihnen in Fashion Trends einen Leitfaden an die Hand geben, der Ihnen dabei hilft, den für Sie passenden Schnitt zu finden. Der erste Schritt besteht darin, Ihren Körpertyp zu bestimmen, um dann die ideale Jeans zu finden.

Wenn Sie kurvig sind.

Wenn Ihr Körper üppig ist, wie der von Kim Kardashian, mit einer stark ausgeprägten Taille, entscheiden Sie sich immer für Jeans mit mittlerer Leibhöhe. Vermeiden Sie es, Dinge mit starken Effekten hinzuzufügen, denn das würde den Bereich Ihrer Oberschenkel nur noch voluminöser machen. Wenn Sie hingegen einen schmalen Oberkörper und eine definierte Taille mit üppigen Oberschenkeln haben, empfehle ich Ihnen Skinny Jeans oder Hosen mit niedrigem Bund, weil sie zu Ihrer Silhouette passen.

Wenn Ihr Körper athletisch ist.

Wenn Sie einen geraden Körper haben, bei dem die Schultern auf die Hüften und die Taille ausgerichtet sind und der Körper nicht sehr kurvig ist, empfehle ich Ihnen eine Jeans mit hoher Taille, da sie die Illusion von Kurven erzeugt. Sie können sich auch für eine Boyfriend-Jeans entscheiden, um Ihrem Körper zusätzliches Volumen zu verleihen.

Wenn Ihr Körper birnenförmig ist.

Wenn der Bauchbereich voluminös ist, sollten Sie Jeans in dunklen Tönen wählen, um die Figur optisch zu stylen. Sie können also gerade oder schmal geschnittene Jeans wählen. Vermeiden Sie Baggy-, High-Waisted- oder Skinny-Jeans.

Wenn Sie zierlich sind.

Wenn Sie eine kleine Statur und einen schmalen Teint haben, empfehle ich Ihnen, gerade geschnittene Jeans, Skinny Jeans oder Hosen zu tragen, die etwas unterhalb des Knöchels enden, da sie Ihre Figur definieren.

Was denkst du über diesen Artikel? Wissen Sie schon, was Ihre ideale Jeans ist? Wir von Fashion Trends hoffen, dass dieser Leitfaden für Sie von Nutzen sein wird. Vergessen Sie nicht, ihn zu speichern, zu kommentieren und an Ihre Freundin weiterzuleiten, die Ihrer Meinung nach Hilfe bei ihrer Jeans braucht.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.