Finden Sie Ihren eigenen Stil beim Anziehen

Fashion Trends - Finden Sie Ihren eigenen Stil beim Anziehen

Finden Sie Ihren eigenen Stil beim Anziehen. Wir haben diesen Satz schon oft gehört: Persönlicher Stil. Oder jemand hat uns gefragt: „Was ist Ihr Stil bei der Wahl eines Kleidungsstücks?“ Aber wissen wir das wirklich? Fashion Trends germany spricht heute darüber, damit Sie herausfinden können, was es ist.

 

Persönlicher Stil ist die Reflexion unserer Persönlichkeit durch Kleidung. Das liest sich einfach, und das ist es auch. Die Bluse, der Rock, die Hose, die Schuhe und die Farben, die wir vor allen anderen wählen, definieren uns.

 

Die Vorliebe für Pastellfarben und nicht für eine dunkle Farbpalette sagt etwas über unsere Persönlichkeit aus.

 

Fashion Trends - Frau trägt ein Kleid - Ihren Eigenen StilEs ist wichtig zu wissen, dass der persönliche Stil kein Trend ist. Er hängt nicht von der Farbe des Jahres, einem Trend, der wiederkehrt, oder einem Schuhtyp ab, der gerade in Mode ist.

 

Persönlicher Stil ist etwas Dauerhaftes. Er ist so etwas wie unsere DNA in Bezug auf Mode und ein Stempel, den wir unser ganzes Leben lang über die Kleidung, die wir tragen, tragen werden.

 

Jedes Mal, wenn wir ein Kleidungsstück auswählen und ein anderes ablehnen, prägen wir unseren persönlichen Stil.

 

Fashion Trends - Frau mit Minirock, BluseNun ist der persönliche Stil nicht statisch.

 

Im Laufe der Zeit können wir uns weiterentwickeln, den Stil beibehalten, ihn an die aktuellen Trends anpassen und unsere Essenz bewahren.

 

Und was passiert, wenn ich mich mit mehreren Stilen identifiziere? Es passiert nichts; wir können uns beim Anziehen zu verschiedenen Stilen hingezogen fühlen.

 

Wie gesagt, das ist nicht strikt und kann sich je nach Arbeitsumfeld, gesellschaftlichen Anlässen und Tagesablauf anpassen.

 

Wie kann ich wissen, was mein Stil ist?

 

Wenn Sie Ihren Stil noch nicht kennen, können Ihnen diese Tipps helfen, den Überblick zu behalten:

 

Lernen Sie sich selbst kennen

 

Fashion Trends - Frau im grünen AnzugDas ist der erste Schritt; sich selbst zu kennen, ist entscheidend für die Definition Ihres Stils.

 

Es wird Ihnen helfen, wenn Sie zunächst Ihren Geschmack in Bezug auf Farben und Kleidungsstücke klären.

 

Mögen Sie enge Kleidung, die Haut zeigt, oder wollen Sie im Gegenteil Ihren Körper nicht zeigen oder Ihre Kurven betonen?

 

All dies ist der wichtigste Schritt, um diese Definition zu beginnen.

 

Bestimmen Sie Ihren Körpertyp

 

Fashion Trends - schwarze Kleidung - Ihren Eigenen StilUnseren Körpertyp zu kennen, ist ebenso wichtig.

 

Wenn wir unseren Stil bestimmen, neigen wir vielleicht zu einer bestimmten Art von Kleidung, die nicht zu unserem Körper passt.

 

Wir können sie jedoch mit anderen Kleidungsstücken kombinieren, die zu uns passen, und so den perfekten Look nach unserem Geschmack erzielen.

 

Wie würden Sie sich gerne kleiden

 

Fashion Trends - kurzes Kleid mit RüschenIn verschiedenen Situationen.

 

Zum Beispiel Arbeitstreffen, Mittagessen mit Freunden, Abendveranstaltungen, Picknicks – Sie müssen sich darüber im Klaren sein, was Sie tragen möchten.

 

Wie möchten Sie bei jeder Gelegenheit aussehen und auf diese Weise ein Muster für jeden bestimmten Moment festlegen?

 

Inspiration

Fashion Trends - PlüschmantelWer hat Sie beim Anziehen inspiriert?

 

Auch das ist ein guter Ausgangspunkt.

 

Wenn es Ihnen schwer fällt, Ihren Stil zu finden, ist es ein guter Anfang, mit den Ikonen zu beginnen, die Sie dazu gebracht haben, ihr Outfit zu kopieren.

 

Dies kann der Ausgangspunkt sein, um herauszufinden, wie Sie sich kleiden möchten.

 

Kleidersammlung

 

Fashion Trends - Frau im Fliegerhemd - Ihren Eigenen StilEs ist eine Karte der Inspiration, aber der Kleidung.

 

Sie können eine Tafel mit all den Outfits erstellen, die Sie im Internet finden und mit denen Sie sich identifizieren.

 

Und dann organisieren Sie Ihre Vision klar und präzise.

 

Kleiderschrank aufräumen

 

Fashion Trends - Kleidung in einem KleiderschrankWenn Sie etwas mehr Klarheit und Sicherheit darüber haben, was Ihnen gefällt und was nicht, ist eine Kleiderschrankreinigung ideal.

 

Beginnen Sie damit, dass Sie aussortieren, was Sie nie tragen würden und was Ihnen nicht mehr steht.

 

Entschlacken Sie sich, indem Sie die Kleidungsstücke behalten, die Sie noch lange tragen werden.

 

Außerdem könnten Sie einen Flohmarkt nutzen. Ersetzen Sie alles durch neue Kleidungsstücke oder spenden Sie sie denen, die sie brauchen.

 

Entscheiden Sie sich für die Basics

 

Fashion Trends - Frau in weißem Kleid - Ihren Eigenen StilWenn Sie Zweifel an Ihrem Stil haben, ist die Verwendung von Basics ein guter Verbündeter.

 

Die Basics sind zeitlos und haben einen neutralen Stil.

 

Wenn Sie sich also immer noch nicht festlegen können, können Sie auf Basiskleidung zurückgreifen, die uns nie im Stich lassen wird.

 

Hochwertige Kleidungsstücke

 

Fashion Trends - Hoodie in ÜbergrößeInvestieren Sie beim Kauf ein wenig mehr in die Stücke, die Sie häufig tragen werden.

 

Und die Sie gut kombinieren können, um die Vorteile zu nutzen.

 

Damit ihre Lebensdauer und Qualität lange anhält.

 

Was in Ihrem Kleiderschrank überwiegt

 

Fashion Trends - helle KleidungBeim Betreten des Kleiderschranks müssen wir uns vergegenwärtigen, was in ihm vorherrscht.

 

In Bezug auf Farben, Muster oder Drucke, wesentliche Kleidungsstücke.

 

Und ganz allgemein, wie Ihr Kleiderschrank aussieht, wenn Sie ihn von außen betrachten.

 

Sieht er vielfältig aus, mit einer Kombination von Farben und verschiedenen Arten von Kleidung, nüchtern, minimalistisch, ordentlich, einfach usw. Das gibt Ihnen ein klares Signal für den Stil, zu dem Sie neigen.

 

Welche Stile gibt es beim Anziehen?

 

Wir haben darüber gesprochen, wie wir unseren Stil definieren, aber wir haben noch nicht über die verschiedenen Stile gesprochen. Lernen wir sie also kennen.

 

Klassischer Stil

 

Fashion Trends - Klassischer StilDas ist ein einfacher, zeitloser Stil, der hauptsächlich aus einfachen Kleidungsstücken wie Blusen, Jeans, Blazern und neutralen Tönen besteht.

 

Zum Beispiel Blau, Schwarz, Grau, Braun.

 

Er tendiert zu klassischen Kleidungsstücken, die über einen längeren Zeitraum hinweg getragen werden können und auch weiterhin gut aussehen.

 

Sportlicher Stil

 

Fashion Trends - Sportlicher Stil - Ihren Eigenen StilWie der Name schon sagt, bezieht er sich auf das Tragen oder die Integration von Sportbekleidung in unsere täglichen Outfits.

 

Vom Pullover bis zur Jeans mit Turnschuhen ist dies ein Stil, der immer mehr an Bedeutung gewinnt. Und natürlich bietet er eine Menge Komfort.

 

Außerdem zeichnet er sich dadurch aus, dass er in allen Farbkombinationen getragen werden kann, von den nüchternsten bis zu den leuchtendsten und auffälligsten.

 

Romantischer Stil

 

Blucactus - Romantischer Stil - Ihren Eigenen StilHier wird das Panorama von Pastellfarben dominiert.

 

Außerdem sind die Protagonisten Blumendrucke, Retrostücke, Texturen, Ballerina-Schuhe, Absätze, ausgestellte Kleider und Kleidungsstücke wie Kleider und Röcke.

 

Boho-Stil

 

Lange Röcke, Stiefel, Fransen, Lederjacken, lange Kleider, Hüte, erdige oder gedeckte Farben sind die Linie, der man bei diesem Stil folgt.

 

Modischer Stil

 

Fashion Trends - Hipster-StilHier herrschen die Modetrends des Augenblicks vor. Wenn Sie den letzten Modetrend und die Neuheiten auf dem Markt kennen und versuchen, mit den aktuellen Trends Schritt zu halten, dann ist Ihr Stil modisch.

 

Hipster-Stil

 

Er besteht aus Vintage-Stücken, die mit modernen Kleidungsstücken kombiniert werden. Meistens sieht man einen Mix aus Pullovern und gerade geschnittenen Hosen.

 

Die Hauptinspirationsquelle ist die Kunstwelt mit ihren musikalischen und kinematografischen Ausdrucksformen.

 

Minimalistischer Stil

 

Fashion Trends - Minimalistischer StilHier gilt die Regel: weniger ist mehr.

 

Dieser Stil zeichnet sich durch grundlegende Kleidungsstücke, neutrale Farben, monochromatische Outfits, schlichte Kombinationen und wenige Accessoires aus.

 

Grungy-Stil

 

Oder er wird auch als Rockerstil bezeichnet.

 

Kleidungsstücke wie karierte Hemden, Lederhosen oder -röcke, Netzstrümpfe, Stiefel, Ketten, Gürtel, zerrissene Jeans sind die entscheidenden Teile dieses Stils.

 

Preppy-Stil

 

Fashion Trends - Preppy-StilDas ist ein sehr femininer Stil.

 

Er besteht aus kurzen Röcken, Kleidern, Spitzenapplikationen, hellen und pastelligen Farben.

 

Dinge wie einfache Kleidungsstücke, Stirnbänder, Perlen, Ballerina-Schuhe, Sportschuhe und Polo-Shirts sind der Schlüssel.

 

Urban-Chic-Stil

 

Fashion Trends - Urban-Chic-StilEs handelt sich um eine Mischung aus verschiedenen Stilen, wobei immer ein Trendkleidungsstück verwendet wird, um ihm einen schicken Touch zu verleihen.

 

Er besteht aus Basisteilen, die der aktuellen Mode angepasst sind und gleichzeitig funktionell und praktisch bleiben.

 

Wir hoffen, dass dieser Style Guide Ihnen hilft, Ihren Stil zu finden.

 

Und denken Sie daran: Egal, wofür Sie sich entscheiden, Sie sollten sich im Norden immer wohl fühlen und mit sich selbst zufrieden sein. Und mit dem, was Sie tragen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.