5 Modetipps für Videokonferenzen. Ich weiß, dass Sie wahrscheinlich mehr Zeit als je zuvor zu Hause verbringen, und ich weiß, dass das Anziehen, nur um in Ihrem eigenen Haus zu sein, für die meisten nichts ausmacht. Aber wenn Sie das Glück haben, trotz der Covid-19-Pandemie noch einen Job zu haben, sollten Sie das Beste daraus machen.

 

Videokonferenzen sind in letzter Zeit exponentiell gewachsen, als Reaktion auf alle Probleme während der Sperrung. Sie haben vielleicht das Gefühl, dass Ihr Leben still steht, aber Ihr persönlicher Look ist ein professionelles Gut, das Sie sich nicht leisten können, um es zu verschwenden.

 

Als Profis ist es wichtig, sowohl bei Videoanrufen als auch bei persönlichen Besprechungen gut auszusehen. Wenn Sie glauben, dass nur ein sauberes Oberteil mit Ihrem Pyjama ausreicht, müssen Sie Ihre Modeetikette für Videokonferenzen überdenken.

 

Hier sind 5 Modetipps für Videokonferenzen, die jeder kennen sollte:

 

Sag nein zu Streifen

 

FashionTrends-5 Modetipps für Videokonferenzen - Sag Nein zu Streifen

Zunächst müssen wir die grundlegende Kleiderordnung für Videoanrufe behandeln.

 

Egal wie sehr Sie Ihr gestreiftes Leinenhemd lieben oder wie teuer es sein mag, Webcams und Linien kommen überhaupt nicht miteinander aus. In diesem Fall handelt es sich eher um ein technisches Problem als um einen Styling-Tipp.

 

Sie sehen, die Sensoren der Kamera verzerren leicht Linien. Dieses optische Problem führt tendenziell zu unangenehmen und ablenkenden Rückkopplungen im Monitor. Menschen verlieren sich möglicherweise eher in Ihren visuellen Störungen als in Ihrer Teilnahme. Natürlich ist das nichts Schönes für einen blühenden Profi.

 

Das gleiche Prinzip gilt für Muster, Plaids und detaillierte Motive.

 

Feststoffe festhalten

 

FashionTrends- 5 Modetipps für Videokonferenzen - Festhalten an Festkörpern

Die zweite goldene Regel für eine Videokonferenz ist die Verwendung von Farbcodierungen und soliden Paletten. Mit anderen Worten, Sie sollten Texturen und Kontraste optimieren.

 

Wenn Sie an einem Feststoff festhalten, schneiden Sie nur mögliche lose Enden. Aus diesem Grund ist es wichtig, Farben zu wählen, die zu Ihrem Hautton passen, um Ihren Look optimal zu ergänzen.

 

Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, habe ich eine einfache Anleitung zur Auswahl einer Farbe basierend auf Ihrem Hautton zusammengestellt:

 

Wenn Ihre Haut dunkel ist, verwenden Sie warme Farben. wie rot, orange und gelb. Sie können auch neutrale Farben wie Weiß, Schwarz und Grau verwenden. Wir empfehlen, keine kaffeebezogenen Farben für Sie zu verwenden.

 

Wenn Ihre Haut gemischt oder mittelgroß ist, können Sie es mit Beige, Kastanienbraun und Lila versuchen. Eine mittlere Haut zu haben ist schwierig, da die für Sie passenden Farben je nach Unterton variieren können, der kalt oder warm sein kann.

 

Wenn Ihre Haut hell ist, verwenden Sie kalte Farben; wie blau, grün, tiefviolett und aquamarin. Menschen mit hellerer Haut können auch Schwarz, Weiß und Grau verwenden. Andererseits sind auch silberne und metallische Farben gute Optionen.

 

Informelle oder semi-formelle Remote-Meetings

 

FashionTrends-5 Modetipps für Videokonferenzen - informelle oder semi-formelle Remote-Meetings

Heutzutage werden die Leute Sie nicht nur nach Ihren Fähigkeiten und Kenntnissen beurteilen, sondern auch danach, wie Sie aussehen.Sie können auf Faktoren wie Ihre Körpersprache, Kommunikation, Stil und Umgebung achten. Ein guter Tipp wäre also, sich je nach Anlass zu kleiden.

 

Informelle Termine ermöglichen ein lässiges und bequemes Aussehen. In diesem Fall ist es Ihr Ziel, Praktikabilität und Komfort in Einklang zu bringen und gleichzeitig schick auszusehen. Wenn Sie sich bequem anziehen, können Sie und Ihr Betrachter sich wohlfühlen und sich ausschließlich auf Ihre Videokonferenz konzentrieren.

 

Informelle Anlässe können Ihnen wie wöchentliche Teambesprechungen, Follow-ups mit Kollegen oder regelmäßige Kundenbesprechungen (je nach Branche) präsentiert werden.

 

Das Do’s für diese Art von Video-Begegnung ist ein gut sitzendes T-Shirt oder Shirt, das einfarbige, schwarz / dunkelblaue Jeans, elegante Chinohosen, Pullover und Strickjacken trägt, schließlich Accessoires wie Smartwatches.

 

Die Don’t sind zerknitterte Kleidung, zu viele Farben, Muster und Streifen, große Logos oder Drucke, sportliche Outfits, Hoodies, Baseballmützen, Shorts und Pyjamahosen.

 

Formelle Treffen

 

FashionTrends- 5 Modetipps für Videokonferenzen - Formelle MeetingsFür manche Menschen mag dies offensichtlich klingen, aber formelle Besprechungen erfordern einen anderen Stilansatz. Trotzdem bist du immer noch zu Hause, also ist es wichtig, es nicht zu übertreiben.

 

Sie müssen sich nicht auf einen formellen Videoanruf einstellen, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten. Schließlich sehen Anzüge in häuslichen Umgebungen seltsam aus, und Sie auch, selbst wenn der Videoanruf formell ist. Es sei denn, Sie haben ein Heimbüro, das schicker genug ist, um es durchzuziehen.

 

Das Tragen eines Smoking in einer häuslichen Umgebung sieht unnatürlich aus und lässt Sie weniger zugänglich aussehen.

 

Wenn Sie die Unterschiede zwischen formellen und informellen Ereignissen nicht erkennen können, finden Sie hier einige wichtige Punkte. Formelle Anlässe können vierteljährliche Teambesprechungen, Vorstandssitzungen, Videoanrufe für Investoren, Interviews, Neukundenbesprechungen, Konferenzen oder Gespräche sein.

 

In den meisten Fällen sind die Aufgaben einfach. Verwenden Sie hellblaue oder weiße Hemden, um professionell auszusehen, tragen Sie elegante Jacken in passenden Tönen, dunkle oder tiefblaue Jeans sind in Ordnung, aber Sie können auch dunkle Chinos tragen.

 

Die Verbote für diese Art von Veranstaltungen sind: Alle Verbote, die zu den informellen Anlässen kommentiert wurden, sowie das Tragen eines Anzugs (es sei denn, Sie haben Ihre Umgebung abgedeckt), einer Krawatte oder anderer Krawatten.

 

Etikette für Videoanrufe

 

FashionTrends-5 Modetipps für die Videokonferenz-Videoanruf-Etikette

Sie können mir in dem Gedanken zustimmen, dass Mode mehr als Kleidung eine Lebensweise ist.

 

Aus diesem Grund bedeutet modisch zu sein nicht nur, stilisierte Kleidungsstücke zu tragen, sondern auch mit getriebener Haltung zu agieren.

 

Videoanrufe sind nicht so unterschiedlich, deshalb werde ich Ihnen andere wichtige Aspekte von Videokonferenzen vorstellen.

 

1. Halten Sie Ihre Körpersprache in Schach. Modetipps für Videokonferenzen

Unabhängig davon, ob Sie etwas live streamen oder eine Rechnung besprechen lassen, sollten Sie massive körperliche Bewegungen vermeiden. Jede Bewegung wird kaum bemerkt, wenn man jemandem von Angesicht zu Angesicht gegenübersteht, aber mit einer Kamera vor Ihnen passiert dies nicht.

2. Versuchen Sie, sich beim Sprechen nach vorne zu lehnen. Modetipps für Videokonferenzen

 

Dies ist ein Zeichen von Interesse und Besorgnis, das auch Ihr Publikum anspricht, da es Eifer und Bereitschaft zum Zuhören vermittelt. Aber übertreibe es nicht.

 

3. Bereiten Sie Ihren Hintergrund vor. Modetipps für Videokonferenzen

 

Stellen Sie sicher, dass Ihr Hintergrund übersichtlich und professionell aussieht. Balancieren Sie die Details am Set. Manchmal ist es umso besser, je weniger. Überfüllte Hintergründe lenken oft andere Menschen ab, wie z. B. Ihre Zuschauer. Außerdem können einige Kameras Ihre Dekoration in einen unordentlichen und unorganisierten Ort übersetzen.

 

4. Nehmen Sie keinen arbeitsbezogenen Videoanruf von Ihrem Sofa auf.

Auch wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, arbeiten Sie immer noch. Eine entspannende Einstellung eines Sofas nimmt Ihren Fokus und spricht von Freizeit, nicht von Produktivität.

 

5. Achten Sie auf Ihre Kameraposition. Modetipps für Videokonferenzen

Die Positionierung Ihrer Kamera ist von entscheidender Bedeutung. Versuchen Sie, es auf Augenhöhe einzustellen. Dazu können Sie sich etwas weiter davon entfernen, vielleicht 80 Zentimeter. Wenn Sie einen Laptop verwenden, legen Sie etwas darunter, um ihn anzuheben, bis sich Ihre Augen auf der gleichen Höhe wie die Kameraobjektive befinden.

 

6. Verwenden Sie so viel Platz wie möglich vom Bildschirmrahmen.

 

FashionTrends- 5 Modetipps für Videokonferenzen - Verwenden Sie so viel Platz wie möglich vom Bildschirmrahmen

Ihr Gesicht und Ihr Körper sollten den Raum Ihres Bildschirms dominieren, nicht den Hintergrund. Wenn die Leute Sie als winzigen Kopf auf ihrem Bildschirm sehen, verlieren Sie Ihre natürliche Autorität und Präsenz. Immerhin sieht man dadurch kleiner aus als im wirklichen Leben.

 

Ein weiterer praktischer Tipp ist, Ihre Kamera / Ihren Laptop an einem Punkt zu platzieren, an dem die Leute Ihre Hände und Handgesten sehen können. Hände sind wichtig, ob Sie sie anerkannt haben oder nicht. Wenn wir jemandes Hände sehen, vertrauen wir ihm.

 

 

7. Richten Sie eine gute Beleuchtung ein. Modetipps für Videokonferenzen

Gesehen zu werden ist eine optische Konsequenz. Wenn nicht genug Licht vorhanden ist, werden Sie von niemandem gesehen. Vermeiden Sie also fluoreszierende Lichter, die die meiste Zeit wenig schmeichelhafte Schatten werfen.

 

8. Deckenleuchten sollten ebenfalls vermieden werden. Modetipps für Videokonferenzen

 

Normalerweise ziehen diese Lichtquellen dunkle Schatten unter den Augen nach unten. Platzieren Sie Ihre primäre Lichtquelle hinter Ihrer Kamera. Auf diese Weise zeigen das Licht und die Kamera in die gleiche Richtung.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.