Boho-Röcke liegen diesen Herbst/Winter im Trend

Fashion Trends DE-Boho-Röcke liegen diesen Herbst/Winter im Trend

Boho-Röcke liegen diesen Herbst/Winter im Trend. In den letzten Jahren war das Internet voller Nostalgie und brachte die Trends zum Vorschein, die wir seit Jahrzehnten erwarteten. Dies ist bei Boho-Röcken der Fall. Diese werden in der Herbst- und Wintersaison großartig zur Geltung kommen, aber mit einem minimalistischen und schicken Look.

 

Boho-Röcke sind ein vielseitiges und einfach zu tragendes Kleidungsstück, das Sie zu jedem Anlass zu Ihrem Outfit hinzufügen können. Sie sind in der Regel elegant und ideal für die Kreation schicker Looks. Für einen anspruchsvolleren Stil können sie aber auch mit formeller Kleidung kombiniert werden.

 

Sie zeichnen sich durch ihre Stoffe aus, die superleicht, bequem und fließend sind. Außerdem sind es bunte Drucke und lockere Schnitte. Die gängigsten Materialien für Boho-Röcke sind Leinen, Seide und Baumwolle. Sie werden häufig mit floralen, ethnischen und geometrischen Drucken verwendet. Darüber hinaus finden Sie sie in den unterschiedlichsten Schnitten, von ausgestellt bis hin zu plissiert und ausgestellt.

 

Wenn Sie mehr über Boho-Röcke erfahren möchten, lesen Sie diesen Beitrag weiter, in dem wir Ihnen die beliebtesten Trends verraten. Wir geben Ihnen einige Ideen, wie Sie Ihren schönen Rock am besten kombinieren können.

 

Was ist Boho-Stil?

 

Wie bereits erwähnt, ist die Boho-Chic-Ästhetik dieses Jahr zurück. Es wurde 2014 dank der Outfits der Olsen-Schwestern und Sienna Miller sowie vieler anderer Prominenter populär. Dios, Ulla Johnson, Etro und Alberta Ferretti bestätigten uns diese Rückkehr auf ihren Laufstegen.

 

Es gibt charakteristische Kleidungsstücke, wie zum Beispiel Tunika-Kleider oder Maxiröcke, die wir bei dieser Gelegenheit besprechen. Mit Blumendrucken bis hin zu Paisley und handwerklichen Techniken wie Häkeln. Sie können sie sogar mit Bast- und Lederaccessoires kombinieren, die zwar sehr dezent, aber auf den ersten Blick erkennbar sind.

 

Merkmale von Boho-Röcken

 

Fashion Trends DE-Boho-Röcke liegen diesen Herbst/Winter im Trend

Boho-Röcke haben viele Eigenschaften, die sie von anderen Kleidungsstücken abheben. Erstens bestehen sie normalerweise aus leichten, fließenden Stoffen wie Baumwolle, Leinen und Seide. Bei solchen Stoffen kann sich der Rock relativ frei bewegen. Dadurch sorgen sie für ein entspanntes Erscheinungsbild und verleihen dem Träger viel Stil.

 

Andererseits zeichnen sich diese Röcke auch durch farbenfrohe Drucke aus. Am beliebtesten sind ethnische, geometrische und florale Muster, wie oben erwähnt.

 

Schließlich haben Boho-Röcke lockere Schnitte, die Frauen einen entspannten Look verleihen.

 

Sie sind zweifellos ein Stück, das Sie in Ihrem Kleiderschrank haben sollten, da Sie daraus verschiedene Stile zusammenstellen können. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit passen sie sich vielen Anlässen an, sodass Sie mit einem Boho-Rock in jedem Outfit gut aussehen.

 

Wie kombiniere ich einen Bohemian-Rock?

 

Boho-Röcke sind vielseitig kombinierbar, da sie sich anpassen und vielseitig sind. Das macht sie perfekt für jeden Look, egal ob tagsüber oder abends. Wenn Sie einen totalen Bohemian-Look wünschen, können Sie eine Bluse oder ein Top mit Puffärmeln, eine Weste oder einen Blazer im Ethno-Stil tragen. Fügen Sie Accessoires wie Armbänder, bunte Ringe und Halsketten hinzu. Accessoires sind nie genug!

 

Wenn Sie etwas für einen formelleren Anlass wünschen, können Sie Ihren Boho-Rock mit einer langärmeligen Bluse oder einem langärmligen Oberteil, einer Strickjacke und High Heels kombinieren. Sogar ein Blazer.

 

Suchen Sie nach Ideen für Boho-Röcke

 

Fashion Trends DE-Boho-Röcke liegen diesen Herbst/Winter im Trend

Hier hinterlassen wir Ihnen einige Ideen, damit Sie Ihren Bohemian-Rock am erfolgreichsten kombinieren können:

 

  • Bohemian-Look für den Tag: Tragen Sie einen ausgestellten Boho-Rock mit Blumendruck. Kombinieren Sie es mit einer Bluse mit Puff- oder Glockenärmeln, flachen Sandalen und einem Strohhut, wenn Sie das gewisse Etwas hinzufügen möchten. Sie können sogar bunte Halsketten oder Ringe hinzufügen, damit es Ihrem Look nicht an Accessoires mangelt.
  • Boho-Look für die Nacht: Tragen Sie einen plissierten Bohème-Rock mit Ethno-Print, eine langärmelige Bluse, Stiefeletten und bunte Halsketten. Wenn Sie möchten, können Sie Ranken hinzufügen.
  • Formeller Look mit Boho-Rock: Boho-Röcke passen sich aufgrund ihrer Vielseitigkeit auch formellen Outfits an. Tragen Sie für einen formellen Look einen ausgestellten Anzug mit geometrischem Aufdruck, eine langärmelige Bluse, einen Blazer und High Heels. Wenn Ihnen das Tragen von Absätzen unangenehm ist, können Sie auch Keilsandaletten tragen. Sie verleihen Ihrem Outfit eine sehr schicke Note.

 

Tipps zur Auswahl Ihres Boho-Rocks

 

Fashion Trends DE-Boho-Röcke liegen diesen Herbst/Winter im Trend

Die Wahl des idealen Rocks ist nicht immer einfach. Aber Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, denn wir sind hier, um Ihnen bei allem, was Sie brauchen, bei Fashion Trends zu helfen. Bei der Auswahl sollten Sie einige Faktoren berücksichtigen:

 

Zuallererst Ihr Stil. Diese Röcke sind ein vielseitiges Kleidungsstück, das sich jedem Stil anpassen kann. Wenn Sie sich als Bohemien bezeichnen, können Sie Ihrer Garderobe einen Rock mit farbenfrohen Drucken und lockeren Schnitten hinzufügen. Wenn Sie hingegen einen formelleren Stil bevorzugen, empfehlen wir einen mit dezenteren Drucken und engeren Schnitten.

 

Nun sollten Sie bei der Auswahl eines Boho-Rocks auch Ihren Körpertyp berücksichtigen. Die Wahrheit ist, dass diese Stücke allen Körpertypen schmeicheln können, da es mehrere Modelle gibt. Wenn Sie beispielsweise einen kurvigen Körper haben, ist ein ausgestellter oder plissierter Schnitt für Sie am besten. Wenn Sie hingegen eine schlanke Figur haben, können Sie einen Rock mit geradem oder ausgestelltem Schnitt wählen.

 

Abschließend wäre es am besten, wenn Sie auch an den Anlass denken. Wenn es etwas Formales ist, wählen Sie einen mit dezentem Druck und, wie bereits erwähnt, mit engerem Schnitt. Wenn es hingegen etwas Lässiges oder Informelles ist, können Sie Ihrer Kreativität mehr freien Lauf lassen. Tragen Sie Boho-Röcke mit lockereren Schnitten und recht farbenfrohen Drucken.

 

Sind Sie bereit, sich diesem Trend anzuschließen?

 

Mit diesen Tipps gelingt es Ihnen sicher, den Boho-Rock auszuwählen, der Ihrem Geschmack am besten entspricht. Und so können Sie es zu Ihrer Capsule-Garderobe hinzufügen. Es ist ein unverzichtbares Teil, das wir alle haben sollten, wenn wir diesem unglaublichen und bequemen Trend folgen wollen.

 

Was haltet Ihr von Boho-Röcken? Möchten Sie Ihr Exemplar bereits kaufen?

 

Wenn Sie über alle Modetrends auf dem Laufenden bleiben möchten, abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keinen Modetrend-Moment. Wir sehen uns im nächsten Blog!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert