Wie wählt man Wintermäntel aus?

Fashion Trends-Wie wählt man Wintermäntel aus

Wie wählt man Wintermäntel aus? Der Winter ist da, und es wird Zeit, die im Schrank versteckten Mäntel zu tragen. Damit meine ich Pullover, Sweatshirts, Thermoleggings. Aber es gibt noch ein anderes Kleidungsstück, das in dieser Saison nicht fehlen darf: ein Fleece. Mit ihm können Sie ganz einfach den perfekten Winterlook kreieren.

Das Beste an dieser Saison ist, dass wir uns viele Trends zunutze machen können. Zum Beispiel kann man Umhänge tragen, um viele einzigartige, unglaubliche und kreative Kombinationen zu erzielen. Ich bin sicher, dass der Winter jetzt nicht mehr so hässlich aussieht, oder?

In all diesen Fällen ist die Lösung, um trotz der Kälte Mode genießen zu können, ein Fleece. Ich bin sicher, dass Sie damit viele Blicke auf sich ziehen. Schließlich hält es nicht nur warm und ist modisch, sondern lässt sich auch mit vielen Kleidungsstücken wie Jeans, Schlaghosen oder einem Rock kombinieren.

Heute werden wir über Fleece sprechen und darüber, wie Sie es für Ihren Winterlook tragen können. Ich lade Sie also ein, sich die folgenden Kombinationsideen zu Gemüte zu führen.

Was ist Fleece?

 

FashionTrends-Was ist Fleece?Viele glauben, dass es eine der besten Innovationen der Welt ist. Das liegt daran, dass es Leichtigkeit, Kälteschutz und Wasserbeständigkeit vereint. Außerdem handelt es sich um ein synthetisches, wiederverwertbares und langlebiges Material, das auch noch preiswert ist.

 

Es handelt sich um ein synthetisches, wärmeisolierendes Gewirk, das im Allgemeinen aus PET hergestellt wird. Es wurde ursprünglich von Polartec hergestellt und als hervorragender Ersatz für Wolle vorgestellt. Nun ist Wolle eine warme Faser, die ihre Eigenschaften auch im nassen Zustand beibehält. Das Fleece hat zwar Vorteile, da es isolierend ist und ein geringeres Gewicht hat, aber es trocknet schlechter und ist weniger atmungsaktiv.

 

Seine Hauptfunktion besteht darin, die vom Körper erzeugte Wärme zu speichern, so dass er nicht auskühlt und gleichzeitig die Feuchtigkeit abtransportiert werden kann. Es wird aus Polyesterfasern hergestellt, aus denen Fäden gewonnen werden, die auf der Grundlage des Recyclings von Kunststoffbehältern gewebt werden. Das macht es für den Planeten so umweltfreundlich.

 

Wie bei allen Kleidungsstücken gibt es auch hier verschiedene Qualitäten, und je nach Material und Herstellungsart werden sie nach ihrem Gewicht klassifiziert. Zu den Vorteilen, die wir finden können, gehört, dass es weich und angenehm zu tragen ist, dass es warm ist und nicht wiegt, dass es mindestens ein Prozent Wasser zurückhält, was es leicht macht, dass es durch Recycling und Waschen als umweltfreundlich gilt, dass es schnell trocknet und eine gute Alternative für Allergiker ist.

 

Wie viel wiegt ein Fleece?

 

FashionTrends-Wie viel wiegt ein Fleece?Wie ich bereits erklärt habe, wird es in Gramm gewogen und ist winddicht. Wenn man dieses Gewicht kennt, versteht man, dass es besser ist, ein 500-Gramm-Futter ohne Membran und eine ultraleichte, wasserdichte 250-Gramm-Jacke zu tragen, weil sie bei Minusgraden angenehm, aber an den anderen Tagen des Jahres sperrig ist.

 

Die gebräuchlichsten Windbreaker-Futter sind von mittlerer Dicke, weniger bei Wind, weil sie kälter und schwerer sind als ein langfloriges Futter ohne Membran.

 

Welches ist das beste Fleece für die Kälte?

 

FashionTrends-Fashion Trends-Wie wählt man Wintermäntel aus Das hängt immer von Ihnen und Ihren Vorlieben ab. Achten Sie jedoch darauf, dass die Fleecejacken, die Sie tragen, auf Folgendes Wert legen: Atmungsaktivität, Passform, Isolationsgrad und Komfort. Wenn wir diese Punkte berücksichtigen, können Sie bei jeder Aktivität, für die Sie sich entscheiden, von der Leistung profitieren. Achten Sie auf diese Ideen.

 

Typ 300.

Es kann sich um Porlatec Classic 300 oder andere Fleece-Stoffe mit einer Dichte von etwa 300 Gramm handeln, aber die Schicht ist dick. Sie sind im Allgemeinen erschwinglich und haben keine winddichte Membran.

 

Langhaarig.

 

Sie wurden vor mehr als fünfzehn Jahren von Patagonia entwickelt, und heute gibt es Varianten mit 5 bis 8 mm langen Fäden in Außen- und Innenlänge. Die besten Modelle enthalten 500 Fäden pro gewebtem Millimeter.

 

Windjacke mit Membrane.

 

Er hat langes,glattes Haar. Er ist ebenfalls elastisch mit einer winddichten Zwischenmembran und das Innenfutter besteht aus langen Haaren. Es ist eine gute Option, wenn wir keine wasserdichte Jacke verwenden.

 

Das Schaf.

 

Es ist die älteste Version des Langhaars, mit gebündelten Strähnen, die sich schlechter komprimieren lassen als Langhaar, außerdem wiegen sie mehr. Diese Art von Fell altert besser.

 

Antike Laminate.

 

Sie wurden dank spanischer Firmen in den 80er Jahren populär. Sie waren heiß und sehr schwer, starr. Heute verwendet man sie nur noch zum Ausgehen in städtischer Kleidung.

 

Hergestellt aus Wolle.

 

FashionTrends-Hergestellt aus Wolle.Es gibt einige Kleidungsstücke aus Merinowolle, um die Isolierung zu verbessern, aber sie sind nur eine Option für aerobe Aktivitäten.
Mit Fasern hergestellt.

 

Dies ist eine Seltenheit und eher in Ländern des europäischen Kontinents mit rauem Klima verbreitet.

 

Kurz gesagt, Vliese sind zu einem unverzichtbaren Kleidungsstück für den unteren Teil des Kleiderschranks geworden, und wie Recht sie haben. Er ermöglicht es uns, bequem und warm zu sein, ohne zu kaschieren. Er wird Ihr bester Verbündeter sein.

 

Allerdings ist sie nicht wasserdicht und kann länger getragen werden. Das liegt daran, dass sie feuchtigkeitsabweisend und atmungsaktiv ist, was die Ansammlung von natürlichen Gerüchen verhindert.

 

Sie müssen jedoch bedenken, dass Sie dieses Kleidungsstück sehr sorgfältig trocknen müssen, da es entflammbar ist und sich nicht gut mit Hitze verträgt. Wenn es im Regen nass geworden ist, sollten Sie es daher nicht im Trockner trocknen oder bügeln. Hängen Sie es stattdessen draußen auf, wo es in der Sonne liegen kann.

 

Der Saum dieses Kleidungsstücks ist verstellbar, d. h. Sie können die Luftzufuhr zum Kleidungsstück einschränken und es in einer windabweisenden Struktur verschließen.

 

Dieses Kleidungsstück hält Sie sehr warm, sogar mehr als ein Pullover oder eine Jacke. Der hochgezogene Kragen schützt Sie vor starkem Wind und niedrigen Temperaturen und verleiht dem Fleece ein eher traditionelles Aussehen.

 

Kurz gesagt, die Wahl des Fleece hängt immer vom Gewicht in Gramm ab, daher ist es wichtig, dass Sie diese Tipps berücksichtigen, die wir Ihnen gegeben haben, so dass Sie von nun an mit vielen Stilen Ihren bekommen. Wir von Fashion Trends freuen uns, diese Alternative für die Kälte anbieten zu können. Speichern, kommentieren und weitergeben an alle, die es brauchen.